Auto Produktbewertungen

Glasbeschichtung gegen Keramikbeschichtung

Glasbeschichtung gegen Keramikbeschichtung

Es gibt verschiedene Autolacke auf dem Markt. Aus diesem Grund werden viele Begriffe verwendet, um manchmal sogar dasselbe Produkt zu beschreiben. Eine Zusammenfassung der verschiedenen Beschichtungen: Glasbeschichtung, Keramikbeschichtung, Nanobeschichtung und Teflonbeschichtung.

Alle diese Beschichtungen haben fast die gleichen Eigenschaften.

  • UV-Schutz
  • Extra Glanz
  • Hydrophob, wasserabweisend
  • Schmutz, Insekten usw. haften nicht an und sind daher leicht zu entfernen.
  • Bleibt länger

Was ist der Unterschied zwischen Glasbeschichtung, Keramikbeschichtung und anderen Beschichtungen?

Einige Beschichtungen haben eine harte Zeit von 24 Stunden für einen optimalen Betrieb. Dies haben insbesondere Keramik- und Glasbeschichtungen.


Keramikbeschichtungen

Keramikbeschichtungen verwenden Keramik, Siliziumoxid (SiO2) und werden in Keramikemail verwendet. Auch eine Komponente zur Herstellung von Glas. Nun zu Glasbeschichtungen


Glasbeschichtungen

Wie Sie oben etwas lesen können, finden Sie SiO2 auch in Glasbeschichtungen. Aber was ist der Unterschied zur Keramikbeschichtung? Eine echte Glasbeschichtung gibt es nicht. Dazu benötigen Sie extrem hohe Temperaturen. Es wäre auch zu hart und würde nicht richtig funktionieren, da sich der Autolack beispielsweise aufgrund der Sonnenwärme ausdehnt. Glasbeschichtung ist praktisch eine Keramikbeschichtung, aufgrund eines etwas anderen Herstellungsprozesses erhalten Sie leicht unterschiedliche Eigenschaften. Wie schnelleres Trocknen und etwas mehr Glanz Ihres Autolacks.

Nanogloss-Beschichtungsspray Beispiel verwendet eine Mischung von Nanopolymeren kombiniert mit SiO 2 ohne Aushärtungszeit. Was zu einer revolutionären Formel mit extremer hydrophober Wirkung führt.

Ähnliche Beiträge